Neuer Pächter für den „Hirschen Hinwil“

Aussenansicht Gasthof Hirschen Hinwil

Auf die Ausschreibung für einen neuen Pächter des Gasthofs Hirschen haben sich diverse Interessenten gemeldet. Die Gemeinde hat sich nach verschiedenen Gesprächen für eine bewährte Zusammenarbeit entschieden. Heinz Rüegg, welcher mit seiner Firma catering-mobil.ch bereits seit drei Jahren die Gastronomie in der Badi Hinwil führt, hat das überzeugendste Konzept eingereicht.

Ich bin zuversichtlich, dass ich auf die Bedürfnisse der Bevölkerung eingehen kann.

Heinz Rüegg

Das Konzept sieht vor, im Restaurant wie bis anhin eine gut bürgerliche Küche anzubieten. Ein grosser Fokus liegt auf dem Saalbetrieb, welcher ein zentraler Bestandteil des Betriebskonzepts bildet. Dies zeigt sich auch in den Vorbereitungsarbeiten, welche noch einige Zeit in Anspruch nehmen werden. Der Hirschensaal wird jedoch bereits ab dem 1. Oktober 2019 wieder für Vereine und Private zur Verfügung stehen, gleichzeitig werden auch die Gästezimmer wieder für Übernachtungen buchbar sein. Die Wiedereröffnung des Restaurants mit den damit verbundenen logistischen Herausforderungen werden etwas mehr Zeit benötigen. Diese erfolgt spätestens bis Ende 2019. Die Öffentlichkeit wird rechtzeitig darüber informiert.

Die Gemeinde Hinwil ist erfreut, mit Heinz Rüegg einen Nachfolger für den Hirschen gefunden zu haben, welcher über die notwendige Erfahrung und das Engagement verfügt, den Hirschen wieder aufleben zu lassen und als Treffpunkt für Jung und Alt zu etablieren.